Silkes neuer Hut

Am Samstag sind wir eigentlich ohne Ziel durch die City geschlendert und haben uns das wieder eröffnete Kaufhaus Peek & Cloppenburg am Kröpcke angeschaut. Aus den großen Kaufhaus Fenstern hat man einen erstklassigen Blick auf den Kröpcke und die umliegenden Gebäude.


Leider waren die Fensterscheiben in Richtung Opernhaus von außen ein wenig schmutzig, aber man könnte das ja auch als einen besonderen künstlerischen Effekt ansehen.


Hier sieht man das Gebäude vom Kaffee Kröpcke einmal in seiner ganzen Ausdehnung.


Die alte Kröpcke Uhr vor dem Kaffee ist seit Jahren ein beliebter Treffpunkt in Hannover.


Aus dem Kaufhaus hat man auch einen schönen Blick auf die Bahnhofstraße und die Niki de Saint Phalle Promenade. Aber jetzt zurück zum Thema, dem Hut Kauf von Silke. Als Silke so im Kaufhaus stöberte, kam sie schließlich in die Hut Abteilung.



Und irgendwie fand sie sich am Kopf ein wenig nackt und da ist ihr ein Hut aufgefallen, der zu ihrem Typ passen könnte.


Sie hat den Hut erst einmal vor dem Spiegel aufgesetzt und sich angeschaut. Und da sie der Hut zusammen mit der Sonnenbrille kleidet, hat sie einfach zugeschlagen und den Hut gekauft. Ich finde auch, das ihr der neue Hut, der übrigens ganz aus Papier hergestellt wurde, steht.

1 Kommentar: