Baustelle Yukon Bay

Ab dem 27.10.2013 hat im Zoo Hannover die Wintersaison begonnen und in Yukon-Bay sind die Bautrupps angerückt. Im Zuge der turnusmäßig anstehenden Reinigungs- und Wartungsarbeiten werden das Robben- und das Eisbärenbecken in der Kanadalandschaft Yukon Bay zurzeit von Algen und Schmutz befreit. Planmäßig wird dabei die „Wasserspritz-Zone" an den Spundwänden mit einer Spezial-Rostschutzfarbe versehen.







Wie im Frühjahr geplant, wird nun die sogenannte „Splash-Zone", die nur mit Wasser in Berührung kommt, wenn die Wellen hoch schlagen, mit Sandstrahlern gereinigt und dann mit einer besonderen Rostschutzfarbe versiegelt - auf dass die Eisbären Nanuq und Sprinter und die gesamte Robbenbande ausgiebig toben und das Wasser in Wallung in bringen können. Im Augenblick haben nur die Pinguine Ruhe vor den Bauarbeiten.



Voraussichtlich zu den Winterferien werden die Reinigungs- und Wartungsarbeiten abgeschlossen sein. Dann beginnt auch der Winterzoo im Erlebniszoo Hannover.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen