Unterhaching und München 02. bis 04. Mai

Abfahrt aus Abtenau über Hallein, Berchtesgaden und Inzell nach Unterhaching. Rechtzeitig zur Kaffeezeit trafen wir bei unseren Bekannten ein. Abends sind wir dann zusammen zur Forschungsbrauerei in München Perlach gewandert. Am zweiten Tag machten wir einen Spaziergang um den Deininger Weiher und kehrten zum Mittagessen in das Wirtshaus Waldhaus ein.



Am letzten Urlaubstag sind wir mit der S-Bahn zum Stachus in München gefahren und haben uns der Demonstration "TTIP stoppen - Klima retten - Armut bekämpfen" angeschlossen. Zum Abschluss gönnten wir uns ein Abendessen im Hacker Wirtshaus. Danach sind wir mit der S-Bahn zurück nach Unterhaching gefahren. Die Rückreise nach Hannover, mit einem Zwischenstopp in Göttingen, gestaltete sich tatsächlich stau-frei.

Vorderer Gosausee und Hallstatt am 1. Juni

Ausflug zum Vorderen Gosausee mit Spaziergang um den See mit herrlichen Ausblick auf das Dachsteingebirge und kleinen Wildbächen am Wegesrand. Rustikales Mittagessen gab es in der Gaststätte am See.



Weiterfahrt nach Hallstatt. Vom Parkplatz 1 sind wir mit der Salzbergbahn zum Rudolfsturm und zum Skywalk Welterbeblick. Dieser thront 360 Meter über den Dächern des weltberühmten Seeortes. Danach haben wir uns den Ort Hallstatt angeschaut.

Abtenau und Postalm 29. bis 31. Mai

Von Salzburg fuhren wir auf der Landstraße nach Abtenau am Dachsteingebirge. Gegen Mittag bezogen wir unsere Ferienwohnung und fuhren dann gleich weiter zum Kaffee zu Bekannten nach Bad Ischl. Am zweiten Tag wanderten wir zum Eigl See und bekamen etwas Regen auf den Kopf.



Am Sonntag sind wir die Mautstrecke von Abtenau zur Postalm gefahren und bei schönem Wetter zur Rosserhütte und Scharfberghütte gewandert.